Brandgeruch

Brandgeruch

Datum: 24. Dezember 2008
Alarmzeit: 03:43 Uhr
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Eppendorf, Borstendorfer Straße Erzgebirgshotel
Fahrzeuge: LF
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Wir wurden über unsere kleine Alarmierungsgruppe zu dem Erzgebirgshotel „Freiberger Höhe“ auf der Borstendorfer Straße gerufen, weil dort Hotelgäste Brandgeruch wahrgenommen hatten. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen, bestätigte sich diese Aussage. In den Fluren konnte man einen beißenden Brandgeruch wahrnehmen, der sich im Bereich des Fahrstuhlschachtes verstärkte und überprüften den kompletten Fahrstuhl. Wir erfuhren dann von dem Eigentümer, dass der Fahrstuhl in den letzten Tagen mehrmals hintereinander kaputt gegangen ist. Darum gehen wir davon aus, dass es sich um einen Defekt in der Fahrstuhlelektronik handelte. Zur Sicherheit kontrollierten wir dann noch das ganze Gebäude ohne weitere Feststellungen, lüfteten es und übergaben die Einsatzstelle an den Eigentümer, der sofort den Fahrstuhlnotdienst alarmiert hatte und wir nicht mehr benötigt wurden.