Aktuelles

Am 09.02.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eppendorf statt. Themen waren u.a.
  • der Jahresbericht von 2017 (Einsätze, Dienste,...)
  • Jugendfeuerwehrbericht von 2017
  • der Jahresbericht des Feuerwehrvereins von 2017 (Veranstaltungen,...)
  • Wortmeldungen der Gäste
  • Beförderungen, Auszeichnungen, Ernennungen
Am 13. Januar 2018  fand unser 10. Jubiläumswinterfeuer auf dem Badvorplatz in Eppendorf statt. Wie auch schon die letzten Jahre ging es wieder 17 Uhr mit einem Lampionumzug für unsere kleinen Gäste los. Gleich danach brannte der Haufen aus alten Weihnachtsbäumen lichterloh und spendete nicht nur Licht, sondern auch Wärme. Wer seinen alten Baum noch los werden wollte, hatte den ganzen Abend die Möglichkeit dazu.
Am 14. Oktober 2017 fand in unserem Feuerwehrdepot ein Tag der offenen Tür für Besucher aus Nah und Fern statt. Es gab zahlreiche Stationen im und um das Gerätehaus herum. Die Jugendfeuerwehr war auch mit vertreten und stellte die Arbeit unseres Nachwuchses vor.  
Unser alljährliches Jugendfeuerwehrzeltlager fand diesmal vom 16. - 18. Juni in Großwaltersdorf statt. Wieder einmal stand für die Jugendfeuerwehr Ausbildung und Selbstverpflegung an der Tagesordnung. Zwischendurch ging immer wieder die Sirene, wodurch die Kids zu Einsätzen gerufen wurden. Eine Schlauchbootausbildung und Nachtwanderung waren wieder nur zwei der Höhepunkte auf der Liste.
Wie auch schon die letzten Jahre sorgte der Heimatverein Kleinhartmannsdorf e.V. am 1. Mai für ein großes Programm auf dem Sportplatz in Kleinhartmannsdorf. Am Vormittag ging es wieder mit dem alljährlichen Kettensägenwettbewerb los. Im Anschluss folgte das Traktorziehen, bei dem unsere Mannschaft den 3. Platz (wie auch schon die beiden Jahre davor) abstauben konnte. Ziel war es, zu fünft innerhalb 3 Minuten den Traktor so weit wie möglich zu ziehen. Kurz darauf folgte das traditionelle Maibaumsetzen, diesmal mit schwerer Technik. Zu guter letzt konnten sich jung und alt auch noch beim Seifenkistenrennen austoben.  
Am 10.03.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eppendorf statt. Themen waren u.a.
  • der Jahresbericht von 2016 (Einsätze, Dienste,...)
  • Jugendfeuerwehrbericht von 2016
  • der Jahresbericht des Feuerwehrvereins von 2016 (Veranstaltungen,...)
  • Wortmeldungen der Gäste
  • Beförderungen, Auszeichnungen
Unser Kameraden Tino Hübler, Mike Baumann und Peter Voigt wurden zu 25 Jahren treue Dienste und die Kameraden Manuel Reichel und Robby Kluge zu 10 Jahren treue Dienste ausgezeichnet.
Am Samstag den 08.01.2017 fand, wie jedes Jahr, bereits das 9. Eppendorfer Winterfeuer auf dem Badvorplatz statt. 17 Uhr ging es los mit einem Lampionumzug für unsere kleinen Gäste. Im Anschluss wurde das Feuer entzündet, welches wie immer aus vielen alten Weihnachtsbäumen bestand. Wer seinen alten Baum noch los werden wollte, hatte den ganzen Abend die Möglichkeit dazu.
Der Heimatverein Kleinhartmannsdorf e.V. sorgte am 1. Mai, wie auch schon im vergangenen Jahr, für ein kleines Spektakel auf dem Sportplatz in Kleinhartmannsdorf. Mit Programm für Jung und Alt ging es ab Vormittags unter anderem mit einem Kettensägenwettbewerb los. Kurz darauf folgte das traditionelle Maibaumsetzen, bei dem Kameraden der Feuerwehr Kleinhartmannsdorf zusammen mit den Sportlern kräftig anpackten. Höhepunkt war neben dem Kettensägenwettkampf natürlich wieder das Traktorenziehen, bei dem auch die Feuerwehr Eppendorf 2 Mannschaften stellte. Ziel war es, zu fünft innerhalb 3 Minuten den Traktor so weit wie möglich zu ziehen. Dabei erreichte die Mannschaft FW Eppendirf I den 3. Platz und FW Eppendorf II den 6. Platz. Nachdem die Erwachsenen sich ausgetobt hatten, folgten die Jugendlichen und Kinder, natürlich mit entsprechend kleineren Fahrzeugen.
Am 01.04.2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eppendorf statt. Themen waren u.a.
  • der Jahresbericht von 2015 (Einsätze, Dienste,...)
  • Jugendfeuerwehrbericht von 2015
  • der Jahresbericht des Feuerwehrvereins von 2015 (Veranstaltungen,...)
  • Wortmeldungen der Gäste
  • Beförderungen, Auszeichnungen
Unser Kamerad Walther Eberhardt wurde zu 60 Jahren treue Dienste und die Kameraden Bauer Stephan und Richter Uwe zu 25 Jahren treue Dienste ausgezeichnet. Desweiteren wurden die Kameraden Aurich Rico, Aurich Dirk und Valdorf David vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann und Kamerad Wolf Holger vom Hauptfeuerwehrmann zum Löschmeister befördert..